Skip to main content

Sweatshirts


Das, was von anderen Herstellern an den eigenen Jacken oft als erstklassige Wärmeerhaltungsfähigkeit beworben wird, gehört bei den Napapijri Sweatshirts zum Standardprogramm. Eine entsprechende Wärmeisolation sorgt zusammen mit hochgelegenen und schön ausgeformten Kapuzen dafür, dass die Sweatshirts oftmals schon zum Übergang der Jahreszeiten getragen werden können. Wahlweise gibt es natürlich auch Ausführungen ohne Kapuze und ohne Reißverschluss. Erst dadurch lassen sich die von Napapijri angebotenen Sweater so vielseitig einsetzen.
Während bei den Herrendesigns darauf geachtet wird, dass sie allem voran praktisch sind, sorgt Napapijri bei den Ausführungen für die Damenwelt zumindest in Sachen der Farbe dafür, dass verschiedene Töne zur Auswahl stehen. Auch mit Materialien wird hier gerne experimentiert, was beispielsweise dazu führt, dass manche Sweater an ihrem Rand mit Sherpa-Fleece ausgestattet werden oder eine markante Musterung am Arm für einen attraktiven Hingucker sorgt. Auch sind die norwegische Flagge und natürlich das eigene Logo zusätzlicher Schmuck, der gerne zum Einsatz kommt.
Für die Kleinen darf es gerne etwas bunter sein, farbenfrohe Stoffe und Prints machen dies möglich. Wie auch bei den Ausführungen für die Erwachsenen hat Napapijri hier bei einigen Modellen nicht auf die praxistauglichen Fronttaschen, die mit entsprechenden Klappen versehen sind, verzichtet. Gerade solche Details machen das Label unverkennbar.
Wichtig ist vor allem, dass der Kragen nicht einengt und die Oberteile stets über eine angenehme Länge verfügen. Anders als bei vergleichbaren Herstellern muss hier zu keiner Zeit gefroren werden, wodurch die Kleidung von Napapijri gerne beim Skiausflug mit im Gepäck landet.